.

.
.

Mittwoch, 3. Mai 2017

Am "Tag der Arbeit"........


hab ich ein wenig die Hütte umgekrempelt *g*



Seit kurzem haben wir im Esszimmer einen Schrank stehen....einen Kleiderschrank :o)
Wo vorher die Küchenkredenz von meinem Onkel stand.....steht jetzt besagter Kleiderschrank......und er ist nicht mit sämtlichen Porzellan  was sich die letzten Jahre angesammelt hat vollgestellt.....nein er ist voll mit Werkzeug :o)
Ich wollte nicht mehr nur schöne Dinge ausstellen.....ich wollte alles was ich für die Miniaturen brauche griffbereit bei der Hand haben.....also wurde gewechselt.....und ich bin sehr froh darüber........sieht nicht nur besser aus.....passt auch besser zum reduzierten Esszimmer *g*

So........die Bilder von meinem neuen Esszimmer gibt es demnächst am ShabbyLandhausblog.....hier zeig ich euch die kleinere Variante :o)

Vorsicht....es kommen viiiiele Bilder.....ich konnte mich nicht entscheiden *g*

Caution .... there are many pictures ..... I could not decide * g *


















Im mini Schrank ist natürlich Geschirr etc......und kein Werkzeug  :o)






Aber oben ist er gleich mit meinem großen Schrank.....hab da auch 2 Kisten und den Kranz stehen :o)




So .....die Sonne ist weg.....es ist schon dunkel geworden.....also Licht an und.....






 GUTE NACHT!!

Bis Bald!

Sigrid









Kommentare:

  1. Such a beautiful atmosphere. I am so glad you posted many photos, I enjoy myself looking at all of them.

    AntwortenLöschen
  2. Your atmosphere is Dream-like! The feather-light curtains, cast beautifully delicate shadows on the face of the china cupboard in such a way, that the entire composition looks like something from a RL design magazine!
    The show-stopper for me though is the Magnificent Sepia colored Wreath; Absolutely WOW!

    elizabeth

    AntwortenLöschen
  3. Ein Traum!!!!!
    Ich will das auch haben!
    Und immer noch komme ich nicht dazu,
    mir auch ein Zimmerchen einzurichten.
    Dabei habe ich ja schon einige Teilchen
    (eben auch von DIR!!!).

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  4. Sigrid, wie immer staune ich Deine Zauberwerklein an. Mit solch einer Liebe zum Detail, und Du präsentierst es so lebendig, dass diese Welten auch so rüberkommen.
    Einen frohen Gruß aus dem noch tristen Norden, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sigrid,
    also meinetwegen kannst du endlos viele Bilder zeigen. Davon bekomme ich nie genug. Die kleine Ecke sieht wieder so schön shabby aus.
    Aber der Knaller ist das spitzenmäßige Outfit im Header.
    Liebe Grüße Veilchen

    AntwortenLöschen