.

.
.

Freitag, 6. Mai 2016

So......mit einem Tag Verspätung....


heute das Kinderzimmer für Karin 
*g*


Die liebe Karin hat sich ein Mädchenzimmer gewünscht.....vielleicht weil sie nur Jungs hat....
und natürlich hab ich gleich damit angefangen :o)

Als 1. das Bett.....dachte ich fange mit dem Schwierigsten an......dass etwas ganz Anderes noch mühsamer war wußte ich da noch nicht :o)


(1.Stellprobe)


Als nächstes der Kasten.....das Original steht bei Karin im Wohnzimmer *g*


Diverse Möbelchen ....wie Ständer für die Tagesdecke....


Kommode für Klamotten....


Kleiderständer für den Tutu.....


und natürlich alles was Mädchen so brauchen.....Licht zB.....



Bilder von der "Bewohnerin"....




Nachttopf....


ganz Wichtig....Ballettschuhe....


und ein Himmel überm Bett *g*




Jetzt die Herausforderung......der Vorhang......nie wieder........im Vergleich zu allem Anderen war DAS am mühsamsten.


Aus Leinen...4x gefaltet....4x gebügelt.....4x Sch...e ausgesehen.....verschoben auf einen anderen Tag.....und siehe da.....eine Woche später ging es dann von selber.....aber ich mach keine Vorhänge mehr.....nur mehr Rollos *g*


Guck ....die Fenster haben sogar Griffe....:o)



Nun.....eingerichtet sieht es jetzt so aus....



Außen eine Fassade mit Fensterläden....





Meine liebe Karin....ich hoffe es ist nach deinen Wünschen und du hast ein wenig Freude damit!!

Ein letzter Blick durchs Fenster.


Alles was noch fehlt .....Spielzeug,ect......bastelst dir nun selber ok? Ich weiß du kannst es......
das im Glasdom sind DEINE Rosen :o)



Bis Bald!

Sigrid
















Kommentare:

  1. Hallo Sigrid,
    Es ist ein schönes Schlafzimmer. Die Einrichtung ist sehr hell und freundlich. Du hast eine tolle Arbeit geleistet.
    Große Umarmung
    Giac

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid,
    hättest du die Güte mich zu schrumpfen?
    Ich würde liebend gerne, in dieses romantische Mädchenreich einziehen. Schade,dass es schon vergeben ist.
    Wieder hast du mit ruhiger Hand und deinen geschickten Fingern,ohne die würde es gar nicht gehen,einen Traum verwirklicht.
    Viele bewundernde Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrid,

    das ist eine ganz zauberhafte Arbeit von Dir !
    Ich liebe Das Bett und all die schönen Details, die Griffe, die Bilderrahmen, die Fassade mit den herrlichen Fensterläden, einfach alles !!! Du hast einen feinen Sinn und ein feines Händchen !

    Chapeau und ein lieber Gruß nach Österreich
    Pipi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid 😍Ich bin sprachlos.....und das glücklichste Mädchen ....soetwas habe ich mir immer schon gewunschen .....ein Traum von mir ist in Erfüllung gegangen ....dickes bussi😘😘

    AntwortenLöschen
  5. Uiiii, so viele würden sich mit Wonne in dies kleine Bettchen werfen (vorher natürlich unter Schrumpfungszauber gestellt, versteht sich)
    Meine Güte. Karin kann sich so glücklich und von und zu schätzen!
    Was hast Du für eine Geduld!!
    Ich wünsche Dir weiterhin solche Freude und solch gutes Gelingen, ist ja ein Ding, was Du da so vorlegst... Alles Liebe, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sigrid,
    und wann, bitte schön, hast du das wieder aus dem Handgelenk geschüttelt ? Da passt einfach alles zusammen. Ein rosa Mädchentraum ist für die Beschenkte ganz sicher in Erfüllung gegangen (meiner wäre es auch ;-)).
    Liebe Grüße Veilchen

    AntwortenLöschen