.

.
.

Mittwoch, 19. Oktober 2016

Puhhh....lange nicht da gewesen *g*



Meine Lieben.....da ich mein Wohnzimmer UND meine Küche neu gemacht habe sind die Miniaturen ein wenig zu kurz gekommen :o)


Fertig ist sie ja schon ewig.....aber fotografiert hat sie niemand :o)

Also hier.....weihnachtliche Laterne Nr.2.....


am Kamin tummeln sich Kerzen in Metalltablett.....kleine Häuschen und Holzsterne....


und eine Socke....



vor dem Kamin.....ein Schlitten mit Päckchen, Steckenpferd und ....


Laterne....



und natürlich ein geschmückter Weihnachtsbaum samt Lichterkette ....



das ALLES wie immer in einer schneeweißen Laterne *g*


Nun.....momentan bin ich noch mit größeren Dingen beschäftigt....aber demnächst verkrieche ich mich wieder in die Welt der Miniaturen.....irgendwie ist es da zur Zeit angenehmer.......
vielleicht weil da keine Weihnachtshektik herrscht *g*

Bis Bald!

Sigrid

Ihr findet sie wie immer hier: DaWanda






Kommentare:

  1. Ich bin immer wieder verzückt! Es is unglaublich was du alles zaubern kannst! Jedesmal fühle ich mich ein ein kleines Kind und kann mich kaum satt sehen an deinen Kunstwerken. Ich bin voller Vorfreude auf die nächsten Beiträge. Herzliche Grüße Gina von LiveART & Shabby

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sigrid,
    ich hab gleich mal im shabby landhaus nachgeschaut und sag einfach mal: Du bist entschuldigt bezüglich deiner Miniblogabstinenz. Bei so großen Veränderungen bleibt so Einiges auf der Strecke. Das trotzdem noch die 2. weihnachtliche Laterne entstand, ist schon erstaunlich.
    Schöne Idee mit den Perlenkappen als Kerzenhalter am Weihnachtsbaum und die Häuschen auf dem Kamin klaue ich mir mal für die Weihnachtsdeko im Veilchenhaus (wenn ich darf).
    Liebe Grüße Veilchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrid,
    kein Wunder das deine kleine Welt eine Pause hatte, nachdem du soviel in deiner großen Welt verändern hast.
    Deine weihnachtliche Laterne versetzt einen ins Staunen.
    Deine Details und Feinheiten machen daraus etwas ganz besonderes.
    Herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sigrid! Sehr schöne und festliche Beleuchtung. Ich mag, wie Sie die Eleganz und den Geist von Weihnachten verbunden. Einen schönen Tag noch!

    AntwortenLöschen