.

.
.

Sonntag, 18. Februar 2018

Noch ein wenig.....



Geschirr *g*


Dieses Mal aus Porzellan ( Fimo) in 4 pastelligen Farben :o)







Bis Bald!
Sigrid

Mittwoch, 7. Februar 2018

Kleines DIY.....



für die Küche *g*


Jeder kennt diese goldenen Unterteile von leckeren Bonbonnieren oder?
Der Inhalt verschwindet in diversen Mägen......und klebt dann jahrelang auf der Hüfte......der Unterteil verschwindet im Müll....das muß nicht sein :o)


An den richtigen Stellen geschnitten kann frau Geschirr für das Puppenhaus machen....


in meinem Fall waren es jetzt Rührschüsseln.....


zum Backen.....



in div. Größen und Farben  *g*




Damit sie wie emailliert aussehen benutze ich gerne Nagelack.....der muß jetzt nicht von DIOR sein......ein ganz Billiger tut es auch .....


nach dem trocknen male ich "Gebrauchsspuren"mit dunkler Farbe auf......Emaillgeschirr ist ja nur beim Kaufen komplett makellos......nicht wenn es benutzt wird *g*


FERTICH!!!!




Bis Bald!

Sigrid

Das nächste Mal gibt es wieder Geschirr.....aber gaaaaanz anders :o)

Donnerstag, 11. Januar 2018

Ein Badezimmer.....


 im Barockstil *g*

Protzen war angesagt.......und Gold im Überfluß :o)


So.....mein barockes Bad ist wieder in einem Gewächshäuschen.....wie schon die Sommerküche und das Herrenzimmer......



also kommt rein......laßt die Schuhe draußen stehen :o)



Auf der rechten Seite steht der Waschtisch mit einem opulenten, goldenen  Spiegel....


und allerlei Parfumflakons ect.....


der Spiegel flankiert von 2 Wandlampen.......


der Waschtisch feinstes Porzellan mit goldenen Armaturen und  Ebenholz....




an der Wand ein kleines Kästchen für noch mehr Flakons und Seifen....




links neben dem Wandschränkchen ein beheizbarer Handtuchhalter ....übrigens die einzige Wärmequelle.....mehr Platz war nicht *g*




Mittig die schwarze Badewanne mit golden Füßen und Ablage für Buch und Seife.....



 und Regendusche......





an der Wand ein kleines Regal für eine Lampe und noch mehr Glasflakons.....



für ein bißchen Privatsphäre stehen vor dem Fenster 2 Klappläden ....






und am Fenster Raffrollos....*g*


Damit ich besser fotografieren konnte habe ich die vordere Wand abgebaut......komplett sieht es jetzt so aus....















Nun.....mit einem letzten Blick durchs Fenster verabschiede ich mich wieder *g*


Das barocke Bad ist wieder 30x18cm und 35cm hoch und hat eine Steckerleiste mit Transformator für die Lampen.

Außer der Badewanne ist alles selber gemacht .....ich habe übrigens KEINEN 3D Drucker oder Lasercutter.....meine Minis sind ALLE von Hand gebastelt .....auch die Lüster :o)

Das Barockbad kostet mit allem wie abgebildet 299.-

Bis Bald!

Sigrid

Das nächste Mal gibt es ein ganz einfaches DIY!!
Hat jeder zuhause rumliegen .....manche mehr....manche  weniger....aber irgendwann Jeder :o)